Meine Geschichte

Hallo, ich freue mich sehr, dass Du den Weg zu meinem Blog gefunden hast. Ganz gleich, was auch der Anlass für Deinen Besuch ist. Ich möchte diese Zeilen nutzen, um etwas über mich und den ursprünglichen Gedanken zu diesem Blog zu erzählen.

„Ich bin Sara, 26 Jahre und die Autorin dieses Blogs. Es war ein harter und vor allem img_20140924_1419431-e1420641574352langer Weg, aber nun bin ich da, wo ich hin wollte. Gesund zu leben ist meine Leidenschaft und mein Hobby geworden. Und damit schreite ich durchs Leben. Ich hoffe mit diesem Blog das vermitteln zu können, um das es geht – eine gesunde Lebenseinstellung für das eigene Wohlfühlgewicht.“

Ich habe Angewandte Kulturwissenschaften studiert, komme aus Deutschland, habe in Spanien gelebt und lebe nun in Österreich.  Das Thema Gesundheit ist gerade in der heutigen Zeit im hohen Gange. Es wird Zeit, dachte ich mir. Zeit, um über ein Thema zu sprechen, dass mich selbst betrifft oder beziehungsweise lange Zeit betroffen hat. Das Thema gesundes Abnehmen, aber vor allem wie man es schafft daraus eine Lebenseinstellung zu machen und das Ergebnis zu halten. Ich möchte nun darüber sprechen, öffentlich und mit Euch!

Das eine Erfolgsrezept gibt es nicht! –

Ich habe es geschafft erfolgreich abzunehmen und mit erfolgreich meine ich nachhaltig. Viele Menschen fragen mich noch heute: Wie hast Du das geschafft? Wie hälst Du das?  Wie geht das? Und immer wenn ich versuche den Menschen eine Antwort darauf zu geben, tue ich mich sehr schwer. Denn das eine Erfolgsrezept gibt es einfach NICHT. Da kann mir jeder erzählen, was er möchte. Wir hören und lesen über die verschiedensten Methoden, aber wie sehr der Kopf bei der ganzen Sache eine Rolle spielt, darüber sprechen nur die Wenigsten. Na klar, ich meine, damit lässt sich auch nur wenig Profit machen. Aber hier geht es nicht um Profit. Es geht darum, dem Leben eine Richtung zu geben, eine Richtung bei der man sich wohlfühlt. Der Kopf spielt dabei eine enorme Rolle. So war es zumindest bei mir. Depression, Selbstzweifel, Müdigkeit, Unlust, keinerlei Selbstbewusstsein, all das waren Begleiterscheinungen, die mir zusätzlich mindestens 10 Kilo imaginäre Last brachten.

Über all das und noch mehr (Thema Abnehmen und die Medien) möchte ich in diesem Blog schreiben und ich freue mich, wenn ich mit Dir Erfahrungen und Anregungen teilen kann.

Dieser Blog dient ausschließlich dazu meine persönlichen Erfahrungen mit den Lesern zu teilen und auf sichere Quellen zurückzugreifen. Immer im Hinterkopf sollte bleiben, dass das Thema Abnehmen und damit einhergehend auch das Thema Gesundheit mit Bedacht angegangen werden muss. Es gibt viele Gründe, weshalb der Mensch Gewicht verlieren möchte oder muss. Im Falle von Krankheiten wie bspw. Diabetes oder Magersucht sind dies keine fachlichen Ratschläge. Hier gilt der Besuch beim Arzt. 

 

Advertisements

Ein Gedanke zu “Meine Geschichte

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s