Bewegung nicht nur für den Augenblick – für ein ganzes Leben

Ich habe mit meinem Hobby einen Weg gefunden, wie ich es schaffe, mich regelmäßig zu bewegen. Auch wenn der Gang oft schwer und mühsälig ist, so ist Bewegung nicht nur eine Wohltat für den Körper und mein Wunschgewicht, es dient auch Geist und Seele.

Der Gang ins Fitnessstudio… oft passiert es mir: Ich sitze am Abend gemütlich zu Hause und denke mir, JA, morgen geht’s ins Fitnessstudio. In solchen Momenten bin ich dann richtig euphorisch und kann es eigentlich kaum erwarten, weil ich mir in Gedanken ausmale, wie ich trainieren werde. Manchmal würde ich sogar am Liebsten gleich gehen. Und am nächsten Tag? Hmm… wo ist sie denn hin, die Euphorie vom Abend zuvor.

Sie ist weg und ich empfinde es manchmal schon fast als ein Phänomen, dass mir das so oft passiert. Plötzlich habe ich einfach keine Lust mehr und spüre so eine vorgetäuschte Energielosigkeit. Und mit vorgetäuscht meine ich, dass mein Kopf mir das irgendwie alles nur einredet. Natürlich hab ich Energie. Wir alle haben sie, die Frage ist nur, ob unser Kopf uns mal wieder täuschen möchte und wir glauben, wir können das jetzt nicht. Und wüssten wir, zu was wir in Wirklichkeit alles in diesem Moment fähig wären, wären 24 Stunden vielleicht sogar viel zu wenig, für das, was wir alles machen könnten. Zuwas wir fähig sind.

Bewegung als ein Element des Lebens sehen

Aber Tatsache bleibt, ich habe das Fitnessstudio für mich als mein Hobby schon vor längerer Zeit entdeckt. Bewegung und darüber hinaus der Sport, sind unglaublich wichtige Elemente, die wir in das eigene Leben integrieren sollten. Ich kann auch nicht einfach tun und lassen, was ich möchte.

Ohne Bewegung und nur zu essen, was ich möchte, geht nicht.

20150115_134103Auch wenn ich es geschafft habe nachhaltig mein Wunschgewicht bis heute halten zu können, so ging das nur durch die Hilfe von viel Bewegung. Obgleich damit gemeint ist der Gang ins Fitnessstudio oder in die Stadt zu laufen, anstatt ständig mit dem Auto zu fahren.

„Regelmäßige Bewegung hält die inneren Organe und den Bewegungsapparat gesund und verzögert den natürlichen Alterungsprozess.
Wer sich von Jugend an fit hält, erhöht seine Chance, im Alter länger leistungsfähig zu bleiben. Aber auch in einem späteren Alter macht der Einstieg in ein regelmäßiges Bewegungsprogramm durchaus Sinn: Kreislauf und Muskeln stärken hat in jedem Alterpositive Auswirkungen auf den Körper und die Seele.“ (Quelle)

Ich habe meinen alltäglichen Bewegungsausgleich gefunden. Obwohl es auch für mich so oft Überwindung und Motivation kostet, ins Fitnessstudio zu gehen. Ich MUSS mich überwinden. EIn jeder muss sich überwinden, um Dinge zu erreichen. Und bin ich einmal dort wird ganz schnell aus einer Qual eine Wohltat. Eine Wohltat, nicht nur für den Körper, sondern auch, um den Kopf ausschalten zu können. Eine Wohltat für Körper, Geist und Seele.

Wie sieht es mit Deiner Motivation zu Bewegung aus?  In welcher Form, durch welches Hobby bewegst Du dich?

Artikel-Tipp:

Fit und munter im Alter – Aktiv im Alter (Bewegung hält fit) 

-> Hier geht’s zu weiteren Beiträgen aus Gesunder Sport!

Advertisements

2 Gedanken zu “Bewegung nicht nur für den Augenblick – für ein ganzes Leben

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s