Nordic Walking als idealer Fettverbrenner

In jüngeren Jahren habe ich meine ganz persönlichen Erfahrungen mit Nordic Walking gemacht und es stellte sich heraus, dass sich, bei optimaler Technik, rasant ersichtliche Erfolge zeigen. Ein wahrer Katalysator für das verlieren von Gewicht.

Ich erinnere mich an meine noch viel jüngeren Zeit als ich ungefähr 17 Jahre alt gewesen bin. Wie ich schon über mich erzählt habe, fing es ja schon ein Jahr zuvor an, dass sich mein Körper extrem verändert hatte. Schon nach einem Jahr wurde es dann Zeit, dass ich wieder Sport mache, denn Tennis zu spielen hatte ich mit 15 Jahren aufgegeben. Also musste etwas Neues her, eine Abwechslung und vor allem viel Bewegung und das am Besten an der frischen Luft.

Mit Nordic Walking an der frischen Luft

Warum an der frischen Luft? Ich hatte Sport als Leistungsfach während dem Abitur und nichtsrunning-573762_640 wurde uns so sehr eingetrichtert wie die wahre Effektivität von Sport an der frischen Luft. Und so gern ich auch das Fitnessstudio besuche, Sport oder Fitness unter freiem Himmel zu betreiben ist in meinen Augen viel effektiver. Also entschied ich mich einmal Nordic Walking auszuprobieren. Wir wohnten damals direkt an einem Waldgebiet, das bot sich wunderbar zum ausprobieren und um lange Strecken walken zu können.

Der Erfolg war schnell sichtbar

Ich habe damit angefangen jeden Tag zu walken für jeweils circa eine halbe Stunde. Das reichte, vor allem für jeden Tag war das Genug. Und es zeigte wahrhaftig eine schnelle und vor allem effektive Wirkung. Meine Taille hatte ich schon zu dem Zeitpunkt bevor ich mit dem Nordic Walking anfing regelrecht verloren. Schon nach ungefähr zwei Wochen glich langsam meine goldene Mitte wieder einer weiblichen sinnlichen Form, kurz und gut, ich hatte wieder eine Taille. Und das war auch für meine Freunde ersichtlich. Ich denke man kann Nordic Walking mit den Bewegungen vergleichen, die man auf einem Cross-Trainer absolviert.

Die gleiche Erfahrung teilen auch Weitere Menschen, die erfolgreich abgenommen haben, wie auch Bettina Gawron in folgendem Beitrag. Sehr interessant sind ihre AKTIVEN Erfahrungen mit Nordic Walking.

Leider befand ich mich mit 17 in einer Zeit, in welcher alles noch etwas drunter und drüber ging. Folglich hielt das Walken nicht lange an. Aber empfehlen kann ich es aufjedenfall, denn der Erfolg hat sich gezeigt, in jeder Hinsicht.

Link-Tipps:

Wer mehr über die Technik erfahren möchte, der kann sich folgende Links anschauen, die ich persönlich zusammengesucht habe.

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s