Über 20 Tipps für den Erfolg danach

Ein Artikel behandelt das Thema wie man es schafft den Jojo-Effekt zu umgehen und berichtet über Tipps zum erfolgreichen Schlankbleiben nach dem Abnehmerfolg. Tipps bleiben jedoch nur Tipps und sind nicht für jeden geeignet und haben mich selbst schon in Sackgassen getrieben.

Erst neulich habe ich einen interessanten Beitrag gelesen, über Tipps durch welche man sein hart erarbeitetes Gewicht halten kann. Ich dachte mir, wie perfekt für mein Thema. Denn, wie viele Beiträge gibt es schon über das Abnehmen an sich, wie es gelingt etc. und wie viele gibt es darüber, wie man es hält?

Dass der Jojo-Effekt, der Geldmacher schlecht hin ist für viele, ist meine persönliche Meinung, daher habe ich mich umso mehr für diesen Artikel interessiert.

Der Artikel stammt von der Website FIT FOR FUN. Der Autor schreibt in diesem Artikel über den paradoxen Zustand in den man geriet, wenn man eine Diät beinhart durchgezogen hat, sein Wunschgewicht erreicht hat, aber schneller als man selbst schauen kann, alles wieder zunichte geht. Laut dem Artikel haben Experten 20 Tipps zusammengestellt, welche einem dabei helfen sollen, das Gewicht auch auf Ewig halten zu können. Ich wollte sie gerne lesen, nur leider werden diese besagten Tipps nicht wirklich in diesem Artikel erwähnt. Also habe ich mich selbst auf die Suche nach diesen 20 Tipps gemacht und sie schlussendlich gefunden. Ich möchte für diesen Beitrag nur die zusammenfassen, welche ich persönlich für am Wichtigsten halte, alle anderen, sind in meinem Augen nur schwer zu verallgemeinern und entweder lebt man nach diesem Lebensstil oder eben nicht und sollte sich dann nicht damit quälen.

  • Auf viel Bewegung achten und sich angewöhnen lieber mal in die Stadt zu laufen, anstatt zu fahren.
  • Drei gesunde Mahlzeiten am Tag, da fällt mir ein Sprichwort ein, dass einmal eine  nette Dame zu mir sagte „Frühstücke wie ein Kaiser, Esse zu Mittag wie ein König und zu Abend wie ein Bauer.“
  • Obst und Gemüse in die Mahlzeiten einbauen.
  • Keine Snacks zu Hause aufbewahren ( Auch ich halte tatsächlich viel davon, das Selbe gilt für süße Getränke wie Cola etc. Auch ich hatte aufgehört diese Dinge zu kaufen)
  • Treffen mit der Familie, mit Freunden. Und da kann man sich auch immer gleich schön Bestätigung holen. Aber im Ernst: Sich den wichtigen Dingen des Lebens widmen!!
  • Kleine Portionen essen. Somit dehnt sich der Magen nicht aus und wird nicht größer.
  • Essen am Tisch. Auch eine Lebenseinstellung.
  • Mahlzeiten schön anrichten und sich damit selbst eine Freude machen. Ich selbst mache das nur zu gerne. Denn bekanntlich isst das Auge ja mit.
  • Sportarten ausprobieren
  • Keinen Stress aufkommen lassen, vielleicht sogar sich selbst auch zwischendurch belohnen und nicht ständig bestrafen. Das Leben genießen und sich selbst an die erste Stelle setzen. JA, das ist erlaubt!!

Wer sich dennoch alle ansehen möchte kann das hier tun.

Die innere Stimme sagt oft mehr als 20 Tipps

Ich persönlich habe die folgende Erfahrung gemacht: Je mehr ich mich auf Tipps, Tricks und Ratschläge konzentriert habe, umso mehr habe ich mich selbst vergessen und NICHTS davon hat funktioniert. Ich habe mich gedanklich so sehr in all das verbissen, was andere Raten, dass ich mein wahres Problem solange nicht erkannt habe. Aber das bin ich. Das ist mein Rezept gewesen: Auf die innere Stimme zu hören. Das gilt nicht für jeden, denn viele brauchen einen täglichen Masterplan.

Die innere Überzeugung bringt den Erfolg

Mein persönliches Fazit lautet allerdings, diese 20 Tipps sind nur Tipps, aus welchen man sich ein persönliches Paket schnüren kann. Wie schon von mir oft erwähnt besteht gesundes Abnehmen aus einer gesunden Lebenseinstellung. So wie ich abnehme und mein Kopf dabei denkt, das sollte eine innere, von sich selbst überzeugte Einstellung sein, die uns auch nach dem Abnehmerfolg begleiten wird. Weil Du davon einfach überzeugt bist. Und hat es in meinem Kopf einmal Klick gemacht, muss ich nicht mehr krampfhaft danach schauen, welche Regeln ich wohl einhalte und welche nicht.

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s